async> medibalance neckarsulm CMD Behandlung

(c) 2018 medibalance neckarsulm

CMD

Craniomandibuläre Dysfunktion

 

Übersetzt bedeutet dies, dass zwischen Schädel (Cranium) und Unterkiefer (Mandibula) eine Fehlfunktion (Dysfunktion) vorliegt. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Symptome können unterschiedlich sein, von unklaren Gesichtsschmerzen, Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen, Kiefergelenksschmerzen und "knacken" bis hin zu Schwindelattacken und Tinnitus.

 

Inzwischen ist bekannt, dass eine gestörte Funktion des Kauorgans zu Problemen der Gesamtgesundheit führen kann. Denn gerade der Kauapparat ist über Muskeln und Nerven eng mit dem Kopf, der Halswirbelsäule und dem Gehirn verknüpft. So können Funktionsstörungen des Kausystems auch Beschwerden und Erkrankungen in anderen Bereichen des Bewegungsapparates auslösen. 

 

So werden oftmals die Symptome angegangen, aber in einigen Fällen liegt die Ursache nicht am Knie bei Problemen mit diesem, sondern könnte durch CMD hervorgerufen werden. Und bei Rückenbeschwerden wird das Kiefergelenk ebenfalls kaum untersucht, gleiches gilt auch bei einem Tinnitus. 

Sie können uns hierbei gerne konsultieren, generell sollten Sie das Thema bei Ihrem nächsten Zahnarztbesuch ansprechen. Ihr Zahnarzt kann Ihnen hier möglicherweise weiterhelfen und wir können Sie entsprechend behandeln.